Verfasst von: Auhron | 26. April 2009

iDracula – Preisgünstige aber hochwertige Actionkost – Angespielt

Mit iDracula ist vor kurzem ein grafisch auffälliger Titel erschienen. Sound, Steuerung und Technik wussten auf der ganzen Linie zu überzeugen. Doch zu Beginn stand nur ein Level in dem Actionreichen Spiel zur Verfügung, was für viele doch ein wenig war, vorallem wenn man bedenkt, dass es keine Geschichte oder Missionen gibt. Trotz allem wusste das Spiel für gerade einmal 79 Cent zu überzeugen.

Warum? Weil das Spiel selbst meist nur unter 10 Minuten bleibt, die Highscorejagd aber trotz allem zu begeistern weiß. Inzwischen wurden in einem Update 2 weitere Karten, Waffen und Spielmodi nachgereicht. Am meisten Spaß bereitet seit dem Update ohne jeglichen zweifel der erweitere Überlebensmodus. Auf drei Karten kann man sich mit allerhand Waffen gegen unzählige Monster und Dracula persönlich austoben.

Zusätzlich Abwechslung und Spannung wird durch die treibende Musik und die sogenannten Perks geboten. Diese sind eher zufällig verteilt, sorgen aber etwa für einen Heilungsschub, bessere Panzerung oder Unverwundbarkeit für 30 Sekunden, allerdings ist letzere Anschließend mit dem Tod bestraft.

iDracula im iTunes Store – (2,39€ – 14,8 MB)

Fazit: iDracula existiert inzwischen auch als kostenlose Demoversion, welche allerdings extra schwerer gestaltet ist, damit man nur einen kleinen Eindruck erhält. Die weiteren Spielmodi in der Vollversion sind übrigens zu vernachlässigen, was aber nicht weiter tragisch ist, denn man erhält einen Actiontitel, mit gelungener Steuerung, sehr guter Grafik, passender Musik, jede Menge Waffen und Gegner. Man sollte zwar keine Geschichte oder lange Spielzeit am Stück erwarten, trotz allem lohnte der Kauf für nicht einmal einen Euro in jedem Fall und man sollte sich somit iDracula auf keinen Fall entgehen lassen.

Einschätzung – Mobile Gaming 2.0: 8/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: