Verfasst von: Auhron | 12. Januar 2009

Neue Titel von EA Mobile vorgestellt!

Wir freuen uns mit Electronic Arts den ersten Supporter unseres Blogs begrüßen zu dürfen, neben aktuellen Informationen hat man uns auch einige Titel zukommen lassen, auf die wir nun einen nähern Blick werfen wollen. Solltet ihr selbst Entwickler oder Publisher sein, so folgt einfach diesem Link um mit uns in Kontakt zu treten.

Cluedo – (~770 KB):

Der Titel basiert auf dem altbekannten Brettspiel, bei dem es darum geht durch geschicktes kombinieren einen Mordfall aufzuklären. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Reporters, der Ablauf ähnelt dabei ein wenig klassischen Adventures. Die Standgrafiken wissen durchaus für ein Java-Titel zu gefallen, die Geräuschkulisse geht ebenfalls in Ordnung und abgerundet wird das ganze durch eine tadellose Steuerung. Fans des Brettspiels und Detektivgeschichten können sich auf Cluedo freuen, für Nokia-Besitzer gibt es wie so häufig den Wermutstropfen, dass der Titel zwar ordentliche Sounds und Musikuntermalung enthält, diese sich aber nicht über das Spielmenü regeln lassen, somit wird man wie so oft als Nokia Besitzer schon fast dazu gezwungen auf die Soundkulisse zu verzichten, da diese Geräte keinerlei Soundveränderungen in Spielen vom Gerät her selbst ermöglichen.

Dakar Rally 2009 – (~850 KB):

Dakar bietet Rennspielkost auf gehobenem Java-Niveau an, dessen musikalische Untermalung allerdings nicht so recht zu überzeugen weiß, wodurch man die Musik im Hauptmenü zumindest schnell abschalten wird, denn die Musik bleibt auch in den eigentlichen Rennen aktiv, ist zu kurz ausgefallen und wiederholt sich sehr schnell. Die Steuerung der Fahrzeuge fällt dafür deutlich besser aus, dank automatischer Beschleuning klappt das Handling sehr gut. Der Umfang stimmt für den kleinen Titel ebenfalls, egal ob Schnellrallye, Zeitangriff oder der Hauptmodus mit der Meisterschaft, es gibt genug zu entdecken. Trotz allem kann der Titel nicht mit den besten des Genres mithalten, da die Modifikationen und Fahrzeugverhalten nicht mit Rally Master Pro von Fishlabs auf einer Höhe sind. Sehr positiv fällt aber die absolut ruckelfrei und extrem hohe Sichtweite ohne jegliche Pop-Ups auf, somit bleibt unter dem Strich ein guter Rally-Titel, der zwar nicht die Genrekrone holen kann, aber für Java-Verhältnisse doch zu den besten Rennspielen zählt.

Risiko – (~930 KB):

Die nächste sehr bekannte und beliebte Brettspielumsetzung findet den Weg auf die mobilen Telefone, diesmal mit Risiko. Bevor wir anfangen sei noch erwähnt, dass hier die gleiche Problematik mit dem Sound für Nokia Geräte eintrifft wie schon bei Cluedo erwähnt. Also sollten Besitzer von Nokia Geräten sofort den Sound abschalten, da die Laustärke sonst definitiv zu laut ausfällt und nicht im Spiel regelbar ist. Nun aber zum eigentlichen Strategiespiel!

Drei Spielmodi stehen zur Auswahl, neben dem schnellen Spiel & Eroberung, gibt es noch den Modus Pass & Play. Wer nicht mit dem Titel vertraut ist, kann auch ein Tutorial absolvieren, nach der Wahl der eigenen Farbe, der Anzahl der Gegner, deren KI, sowie einigen weiteren Optionen. Zu Beginn geht es darum auf der Weltkarte einzelne Armeen zu platieren, ist dieser Teil abgeschlossen vergibt man Verstärkungsarmeen auf die unterteilte Weltkarte. Die Gefechte laufen mit Würfeln und kleinen Animationen ab, grafische Höhepunkte sollte man nicht erwarten, dies ist aber bei Risiko auch nicht wirklich nötig. Das Spiel bietet einen gewohnt großen Umfang und lässt sich für alle Strategen und Fans des Brettspiels nur empfehlen. Hoffen wir also, dass EA auch eine erweiterte Variante auf das iPhone bzw. den iPod Touch bringen wird, nachdem uns bereits Monopoly sehr gut gefallen hat!

Trivial Pursuit – (550 KB):

Zum Abschluss geht es dem letzten Ratespiel an den Kragen, zum eigentlichen Prinzip verlieren wir an dieser Stelle keine Worte, denn es sollte wohl kaum jemanden geben der dieses Spiel noch nie gespielt oder zumindest davon gehört hat. Soundtechnisch müssen wir leider auch hier berichten, dass das Spiel nur die Option an/aus für Nokia Geräte kennt und somit praktisch jeder Besitzer dieser Telefone die Sounds abschalten muss.

Drei Spielmodi bietet Trivial Pursuit, neben dem klassischen Modus erwartet euch auch noch der Pursuit-Modus, sowie Pass ’n Play. Das Quizspiel bietet dabei wie das große Vorbild diverse Kategorien wie Geschichte, Erdkunde, Wissenschaft & Technik, uvm. Beantwortet man eine Frage korrekt würfelt man erneut und bestimmt die Richtung des Spielsteins. Optisch erfüllt der Titel seinen Zweck, die Bedienung funktioniert tadellos und somit erwartet Freunde des Originals oder von Quizabendenen ein gelungener Titel für das mobile Endgerät

Noch einmal Danke an EA für die bisherige Unterstützung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: