Verfasst von: Auhron | 14. Dezember 2008

Echtzeitstrategie mit Warfare Incorporated – Angespielt

Echtzeitstrategie auf einem Handheld, ist nach wie vor ein eher seltenen Genre, zwar gibt es auf dem DS und der PSP ein paar kleinere Versuche, aber meist werden klassische RTS-Serien zu Rundenstrategie-Titeln umgebaut. Merkwürdigerweise ist dies auf Handy’s häufig nicht der Fall, doch scheitern die Spiele dort meistens an der Bedienung oder dem winzigen Display. Warfare Incorporated ist ein Titel den es nicht erst seit gestern gibt, besonders auf Windows Mobile-Plattformen, nun hat das Echtzeitstrategiespiel seinen Weg auf den iPod Touch gefunden. Ein größerer Bildschirm und Touchscreen-Steuerung verhelfen dem Titel und dem Genre zu einer extrem guten Spielbarkeit, ob die Grafik, der Umfang und die Soundkulisse mit der gelungenen Steuerung mithalten können? Der Optik und auch der Soundkulisse merkt man leider das Alter des Titels ein wenig an, wie ihr auf den Bildern bereits sehen könnt:

Dies allein sollte aber kein Grund sein, den Blick gleich abzuwenden, auch wenn das Spiel weder Sprachausgabe (bei Briefings, nur die Einheiten selbst sprechen) noch über Musik verfügt. Die Story wird in Textboxen erzählt und vorangetrieben, wie aus dem Genre gewöhnt startet man auch ganz von vorne und wird mit der gelungenen Touchscreen-Steuerung vertraut gemacht. Übrigens lassen sich dank des Multitouch-Bildschirms sogar mehrere Einheiten problemlos auf einmal selektieren, was wirklich eine große Erleichterung gegenüber klassischen Titeln ist. Der Rest funktioniert ebenfalls einfach, klickt man auf ein Gebäude lässt sich dieses verkaufen, neue Einheiten oder Gebäude platzieren/bauen/ausbilden usw. Zwar muss man auf Komfortfunktionen wie Gruppierungen, Formationen oder ähnliches verzichten, trotz allem stimmt der Kampagnenumfang von Warfare Incorporated den Spieler wieder positiv um.

Wem auch die Kampagne nach sehr vielen Stunden nicht mehr ausreicht, der kann diverse kostenlose Maps und Kampagne direkt aus dem Spiel herunter laden, eine Klasse sache und spätestens hier macht sich dann das Alter des Titels sogar positiv bemerkbar, da es allerhand Bonuskarten bereits gibt.

Zum Abschluss noch ein kleines Video von Warfare Inc. für euch:

Warfare Incorporated im iTunes Store – (3,99€ – 2,9 MB)

Fazit: Warfare Incorporated ist für viele Spieler kein unbekanntes Blatt mehr, gab es den Titel doch bereits schon auf Windows Mobile-Plattformen, trotzdem freuen wir uns, dass ein so gutes, wenn auch nicht mehr taufrisches RTS, seinen Weg auf den iPod Touch gefunden hat. Die Steuerung über den Touchscreen funktioniert fast tadellos, dass Scrolling passt, der Bau von Gebäuden und Einheiten geht problemlos von der Hand, nur die Auflösung, fehlende Musik und nicht mehr ganz zeitgemäße Optik schmälern den positiven Gesamteindruck ein wenig. Trotzdem erhält man mit Warfare Inc. ein RTS welches einen für viele Stunden an den kleinen Bildschirm fesseln kann, mit einer gelungenen Story aufwartet und mit kostenlosen Maps im Download-Bereich auftrumpfen kann, für 3,99€ auf jeden Fall ein Pflichtkauf für Fans von Dune 2, Command&Conquer oder Starcraft.

Einschätzung – Mobile Gaming 2.0: 8/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: